Facelift für Instagram

thomann Instagram

Wer nach einem Instrument oder allem, was auch nur im Entferntesten mit Musik oder Veranstaltungstechnik zu tun hat, Ausschau hält, kann Thomann einfach nicht ignorieren. Hier gibt's alles, was das Herz begehrt. Ab dem ersten Einkauf ist man nicht einfach nur Kunde – man wird zum Fan. Und als Fan folgt man natürlich den Social Media Kanälen. Dort wird man nicht nur mit produktbezogenen Aktionen und Posts versorgt. Man wird inspiriert und kann was dazulernen.

Der Content stammt von einem riesigen Netzwerk aus hauseigenen und freien Content-Creator*innen. Zusammen mit klassischen Produkt-Postings ergibt das einen pickepacke vollen Pool an Möglichkeiten. Hertz6 hatte die Aufgabe, den verschiedenen Rubriken und Postings einen einheitlichen Touch zu geben. Die Challenge bestand darin, einen neuen Look zu kreieren, der sich dennoch vertraut nach Thomann anfühlt.

Die Lösung fand man im Logo und im bestehenden CI. Die „Formen“, die entstehen, wenn man Buchstaben vergrößert und im Anschnitt zeigt, wurden zu Pfeilen. Der türkise Punkt im Logo rückt Produkte in den Fokus. Für Reels wurden einheitliche Thumbnails kreiert, um einen übersichtlichen, userfreundlichen und stylischen Feed zu gestalten. Dieser erinnert ein wenig an das Ladengeschäft in Burgenbach – ein Ort, an dem Musiker*innen gern viel Zeit verbringen.

KEY FACTS: Kreativer Umgang mit der bestehenden CI, um einen neuen, aber dennoch vertrauten Look zu schaffen, der sowohl übersichtlich als auch stylisch ist.

    Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Annehmen", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.